Inline-Prozesskontrolle

Niemals mehr zu spät bei einem Schweißfehler eingreifen

Unsere Inline-Prozesskontrolle beim Schweißen ist ein automatisierter Qualitätskontrollprozess, bei dem während oder unmittelbar nach dem Schweißen überprüft wird, ob die Schweißnaht mit der richtigen Qualität geschweißt wird. Die Inline-Prozesskontrolle von AWL sorgt für eine zuverlässige Produktion und nachweisliche Qualität.

Qualitätssicherung

Die Sicherstellung der Qualität in Produktionsprozessen mit einem hohen Automatisierungsgrad und Produktionsgeschwindigkeit kann viele Herausforderungen mit sich bringen, ist aber für einen effizienten Prozess und ein qualitativ hochwertiges Endprodukt unerlässlich. Der Prozess läuft für eine Überprüfung mit dem bloßen Auge zu schnell ab und einfache Sensoren sind nicht ausreichend in der Lage, Qualitätsprobleme zu erkennen. Mit der Vision-Technologie können Sie überprüfen, ob das hergestellte Produkt den Qualitätsanforderungen entspricht.

Kontrolle

Die Kontrolle erfolgt so bald wie möglich nach dem Schweißvorgang, um zu prüfen, ob die Schweißnaht von guter Qualität ist. Es bestehen auch verschiedene Inline-Qualitätssicherungssysteme zur Kontrolle der Produktabmessung. So können Sie sofort eingreifen, wenn eine falsche Charge geschweißt wird. Dank der automatischen Prüfung können Sie NIO-Teile entfernen und wichtige Informationen wie Schweißparameter verfolgen.

Beispiel

Ein gutes Beispiel für die Anwendung der Inline-Kontrolle bei AWL sind Schweißmaschinen für Teile von Autositzen. Dies sind sicherheitsrelevante Teile, da der Sitz bei einem Unfall eine Schutzfunktion für den Insassen hat. Diese Teile erfordern eine hohe Qualität bei gleichbleibendem Niveau und daher ist eine Inline-Kontrolle in der Maschine unerlässlich.

Ja, ich möchte mehr über die Inline-Prozesskontrolle erfahren!