Laserschweißen

Der Vorteil des Laserschweißens liegt in der Geschwindigkeit und Präzision.

Laserschweißen bietet neben Geschwindigkeit und Präzision auch hohe Produktivität, neue Konstruktionsmöglichkeiten und Kostenvorteile. Um eine hohe Schweißgeschwindigkeit und einen zuverlässigen Prozess zu gewährleisten, müssen Produkt- und Formdesign, integrierter Luftstrom und andere Voraussetzungen von höchster Qualität sein. Innovation ist tief in unserer DNA verankert, was zu sehr erfolgreichen Projekten für unsere Kunden führt.

Unsere Erfahrung

Mit mehr als 17 Jahren Erfahrung und 180 verkauften Laserschweißmaschinen, die bereits Millionen von hochwertigen Teilen produziert haben, ist AWL sicher auch der richtige Partner für Sie. Beispiele für Branchen, in denen diese Maschinen zum Einsatz kommen: Autositze, Rohkarosserieteile, Rohrprodukte wie Armaturen, industrielle Schaltschränke und Batterien.

Entwurf und Konstruktion einer Laserschweißmaschine erfordert umfassende Kenntnisse vieler Aspekte des Schweißens und auch des Maschinenbaus. Nach einem Beratungsgespräch oder einem Workshop können mit unserer sehr leistungsstarken Laserschweißmaschine in unserem Experience Center Testbauteile gefertigt werden. Dort stellen unsere Experten ihr Wissen für Ihr Projekt zur Verfügung.

Das Herzstück jeder Schweißmaschine ist die Form. AWL hat viel Erfahrung in der Konstruktion stabiler und zuverlässiger Formen. Bei den Maschinen integriert AWL die fortschrittlichsten Teile und ist offen für die Integration von Lasern und Robotern verschiedener Marken, damit wir uns so gut wie möglich an die Anforderungen des Kunden anpassen können.

AWL gilt als einer der repräsentativsten Maschinenbauer und Systemintegratoren in der Laserschweißtechnologie.

Leichte Materialien

Das Streben nach höherer Leistung und der Einsatz von Leichtbauwerkstoffen wie Aluminium und hochwertigem Stahl erfordert alternative Fügeverfahren. Aluminium ist viel leichter als gewöhnlicher Stahl und wirtschaftlicher als faserverstärkter Kunststoff oder Magnesium. Die zunehmende Beliebtheit von Elektroautos erfordert leichtgewichtige Lösungen, sodass die Fahrzeugreichweite zunimmt und das Gewicht der Batterien kompensiert wird. Das Laserschweißen bietet günstige Eigenschaften zum Fügen von Aluminium und Edelstahl, wie z.B.: geringe Wärmezufuhr, hohe Schweißgeschwindigkeit und kurze Intervalle zwischen den Schweißvorgängen.

Kosteneinsparung

Beim Laserschweißen von Produkten mit hohen Produktionsmengen, langen Schweißnähten und/oder vielen Teilkomponenten sind die Kosteneinsparungen beeindruckend. Diese Einsparungen sind vor allem auf die hohe Schweißgeschwindigkeit, die kurzen Intervalle zwischen den Schweißungen und die kurzen Umrüstzeiten zurückzuführen. Darüber hinaus entfallen beim kosmetischen Schweißen, das für den Kunden direkt sichtbar ist, häufig die manuellen Nachbearbeitungen, die nach dem Lichtbogenschweißen erforderlich sind, wenn mit Laser geschweißt wird. In Branchen wie der Möbelindustrie kann dies zu ganz erheblichen Kostenvorteilen führen.

Einfache Roboterprogrammierung

In der Vergangenheit waren die meisten Laserschweißnähte Überlappungsnähte. In den letzten Jahren hat sich AWL erfolgreich darauf konzentriert, das überlappungsfreie Laserschweißen mit Industrierobotern in sein Portfolio aufzunehmen. Das von uns entwickelte einzigartige Softwaretool, der AWL GeoEditor, ermöglicht eine einfache Roboterprogrammierung für diese anspruchsvollen Anwendungen.

Innovationen

Bei AWL arbeiten Experten fortlaufend an der weiteren Optimierung der Maschinen. Zu diesen Innovationen gehören beispielsweise die Produktivitätssteigerung, wie die neuesten Entwicklungen beim robotergesteuerten Laserschweißen: Laserschweißen mit einem Scannerkopf an einem bewegten Roboter. Oder die Qualitätsverbesserung, beispielsweise beim Laserschweißen mit CFD (Computational Fluid Dynamics)-Technologien, wo eine Optimierung des für eine hohe Schweißgeschwindigkeit erforderlichen Luftstroms durch numerische Simulationen erzielt wird.

Sind Sie an unseren Laserschweißlösungen interessiert?

Kontaktieren Sie uns.