Stück- und Artikelkommissionierung

Der Schritt zur Robotisierung der Materialhandhabung

Bis vor kurzem war die Stückkommissionierung mit einem Roboter unrealistisch, da in Distributionszentren eine Vielzahl von Artikeln verarbeitet wird. Doch dank unserer Roboterlösungen mit Vision- und Greifertechnologie gehört dies der Vergangenheit an.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Robotern, die nur vorprogrammierte Aufgaben ausführen können, können sich die Picking-Lösungen von AWL an dynamische Industrieumgebungen anpassen und mit unvorhersehbaren Situationen umgehen. Beispiele hierfür sind Stoßzeiten bei Auftragsvolumen und Pakete mit variablen Typen, Formen und Größen.

Vision

Wir setzen unsere Kommissionierkompetenzen unter anderem für den E-Commerce und die Post- und Paketbranche ein. Wir können eine komplette Maschine liefern, die in der Lage ist, die Entnahmestellen von willkürlich ausgerichteten Artikeln in Kisten oder von Förderbändern mit Hilfe von Vision-Technologie zu identifizieren. Mithilfe dieser Bildverarbeitung erhält der Roboter den Auftrag, den Artikel zu kommissionieren und zu bearbeiten.

Die Vision-Technologie ist ein integraler Bestandteil des gesamten Automatisierungsprozesses. Für uns stellt Vision die Augen der Robotik dar. AWL kann Ihnen eine komplette Automatisierungslösung liefern. Wir verstehen den Sektor, in dem Sie tätig sind, und sind gerne bereit, das Maschinenkonzept so zu definieren, dass Sie den nächsten Schritt machen können. Die Integration von PLC, Robotik und Vision-Software ist für die Stabilität und das Erreichen der erforderlichen Vorgaben unerlässlich.

Greifer

AWL verfügt über umfassende Erfahrung in der Entwicklung der richtigen Greifertechnologie und weiß, wie man den Wert von 3D-Drucken steigern kann. Durch die Kombination von Vision- und Greifertechnologie wurde unsere Lösung für die Stückkommissionierung geschaffen. Dadurch ist es möglich, eine breite Palette von Artikeln zu kommissionieren und zu platzieren und die Bestellzeiten mit hoher Geschwindigkeit zu erfüllen.

Roboterintelligenz

Der Roboter, den wir einsetzen, kann sowohl unabhängig als auch in Kombination mit Menschen auf ein und derselben Station eingesetzt werden. Es handelt sich um ein modulares Produkt und lässt sich daher leicht skalieren. Der Roboter ist auch in der Lage, sich selbst durch Lernen zu verbessern. Indem erkannt wird, wann eine Entnahme nicht erfolgreich ist, kann die Software eine Datenbank mit erfolgreichen Entnahmen kontinuierlich erweitern.

Neugierig, was AWL tun kann, um Ihre logistischen Prozesse zu automatisieren? Kontaktieren Sie uns!